Überspringen zu Hauptinhalt

Zeit für Innovation.

Was ist »State of the Art«? Was können die neusten Modelle von Oticon, Phonak und Co? Wir sind permanent auf der Suche nach der neuesten und besten Technik für Sie. Moderne Hörgeräte gleichen mittlerweile Mikrocomputern, die die Schallwellen in verschiedene Frequenzbereiche zerlegen, analysieren und zu einem neuen Klangbild zusammenfügen, das individuell auf das Hörempfinden abgestimmt ist. Lassen Sie sich begeistern.

Zeit für Konnektivität.

Mithilfe von 2,4 GHz Bluetooth® Low Energy können Sie Ihre Hörsysteme ganz einfach kabellos mit externen Geräten verbinden, z. B. mit dem Navigationsgerät, dem Fernseher oder dem Smartphone.

Brain Hearing

Hören ist nicht nur ein Thema des Gehörs sondern maßgeblich auch Kopfsache. Denn wenn das Hören nicht perfekt funktioniert, wird zusätzliche Hirnleistung in Anspruch genommen. Zum Beispiel um fehlende Sprachinformationen zu vervollständigen oder räumliche Eindrücke trotz der Hörminderung richtig zu interpretieren. Hierdurch kann das Gehirn in der Ausführung seiner weiteren Aufgaben, wie sich zu orientieren, konzentrieren oder zu erinnern, beeinträchtigt werden. Und deswegen ist es so wichtig, das Gehirn nicht zu überfordern, da Studien zufolge ein Zusammenhang zwischen Schwerhörigkeit und Demenz-Erkrankungen besteht.

Oticon stellt sich bei der Entwicklung der neuen Chip-Generation »Inium Sense« ganz auf die Entlastung des Gehirns ein. Die »BrainHearing™ Technologie« trägt zum besseren Verstehen von auditiven Informationen bei um das Gehirn auch in geräuschintensiven Situationen nicht zu überfordern. Dies trägt zur Fitness und Aktivität des Gehirns bei. (Quelle:Oticon).

Diese Technologien sind maßgeblich für die BrainHearing Technologie

Raumklang
Durch eine Ohr-zu-Ohr-Synchronisation, die sogenannte binaurale Signalverarbeitung, kann das Gehirn Informationen von beiden Ohren besser nutzen. Das sorgt für eine bessere räumliche Orientierung und macht das Erkennen von Richtungen einfacher. Die Aufmerksamkeit lässt sich so selbst in lauten Umgebungen besser steuern und Unterhaltungen lassen sich besser verfolgen.

Speech Guard
Hier werden wichtige, für die Stimme typische Klangdetails erhalten. Die Sprache kann klarer wahrgenommen und leichter von Störgeräuschen unterschieden werden. So kann man sich leichter auf den Gesprächspartner konzentrieren.

Direktionalität
Intelligente Richtmikrofone unterstützen das Gehirn bei der Fokussierung auf den Gesprächspartner und der Ausblendung von Geräuschen in der Umgebung. Dieses Verhältnis kann optimal an die jeweiligen Situationen angepasst werden.

YouMatic
Mit dieser Anpassungsmethode kann der Hörgeräteakustiker auf die individuelle Hörfähigkeit eingehen und die Hörgeräte auf den jeweiligen Höreindruck maßschneidern. Hörvorlieben werden individuell berücksichtigt, so dass durch einen Mix unterschiedlicher Technologien der optimale Hörkomfort erreicht wird.

Zeit für ein Match.

Mit unserer Beratung werden Sie und Ihr Hörgerät die perfekte Symbiose bilden. Wie das aussehen kann, zeigen wir Ihnen hier:

Kontakt

Unsere Filialen befinden sich in Mainz, Nieder-Olm und Ingelheim.

Filiale Mainz

Neubrunnenstraße 19
55116 Mainz

Tel. 06131.222394

Montag bis Freitag
08.30 – 18.00 Uhr
Samstag
09.00 – 13.00 Uhr

Filiale Ingelheim

Bahnhofstraße 28
55218 Ingelheim

Tel. 06132.73068

Montag bis Freitag
09.00 – 18.00 Uhr
Samstag
09.00 – 13.00 Uhr

Filiale Nieder-Olm

Ludwig-Eckes-Allee 6
55268 Nieder-Olm

Tel. 06136.55 45

Montag bis Freitag
08.30 – 12.30 Uhr
14.00 – 18.00 Uhr

Möchten Sie Kontakt mit uns aufnehmen? Bitte nutzen Sie das Formular für Ihre Mitteilung an uns. Wir werden uns so bald als möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

    An den Anfang scrollen